Pressemitteilungen
19.06.2017
Der Wegbereiter der Europäischen Union, der Kanzler der Deutschen Einheit, Helmut Kohl, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. 16 Jahre regierte er die Bundesrepublik - länger als jeder andere Bundeskanzler bisher.
„Die Menschen in Deutschland und Europa haben Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl viel zu verdanken“, sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber bestürzt, als er von dessen Tod am Freitag erfuhr. Mit dem "Kanzler der Einheit“ habe Deutschland einen großen Politiker verloren. "Er war der Wegbereiter der deutschen Einheit und hat auch die Einheit Europas entscheidend gefördert“, so der Parlamentarier.
weiter
09.05.2017
Lauterstein profitiert vom Ausbau des Breitbandnetzes

„Ich freue mich, dass das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur der Stadt Lauterstein zum Ausbau des Breitbandnetzes einen Zuschuss bewilligt hat“, erklärte der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber.

weiter
05.05.2017
CDU-Bundestagsabgeordneter zur Kriminalstatistik 2016
Die polizeiliche Kriminalstatistik für 2016 verzeichnet gegenüber 2015 weniger Wohnungseinbrüche, aber mehr Gewalt gegen Polizisten. Deshalb hat der Bundestag das Gesetz zum besseren Schutz von Polizisten und Rettungskräften verabschiedet und damit eine wichtige Forderung der Union aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt.
weiter
03.05.2017
Diskussion mit dem Vorsitzenden der CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe Peter Weiß in Bad Boll

„Der Vorsitzende der CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe im Bundestag, Peter Weiß MdB, kommt am Mittwoch, 10. Mai 2017 um 16.30 Uhr zu einem Fachvortrag mit anschließender Diskussion in das Hotel-Restaurant „Löwen“ nach Bad Boll (Hauptstraße 46)“, teilt der Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Göppingen, Hermann Färber, mit. Alle Interessierten sind herzlich zu der öffentlichen Veranstaltung eingeladen.

weiter
21.04.2017
Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller am Freitag, 28. April 2017 in Donzdorf

„Deutschland steht vor einer Vielzahl globaler Herausforderungen – Krisenregionen, Klimawandel, immer knapper werdende Ressourcen und die Globalisierung sind dabei nur einige Themen“, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber. „Die internationale Zusammenarbeit gewinnt deshalb immer mehr an Bedeutung.“ Er freut sich, dass der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller MdB, am Freitag, 28. April 2017, ab 15 Uhr zu einer Diskussion hierüber nach Donzdorf kommt. Die öffentliche Veranstaltung findet im Hotel Becher (Schloßstrasse 7, 73072 Donzdorf) statt.

 

weiter
03.04.2017
Hermann Färber MdB gratuliert Staib zum Listenplatz
Mit einem sehenswerten Wahlergebnis von 96,4 Prozent wurde Rainer Staib aus Bad Boll bei der Landesvertreterversammlung in Sindelfingen auf Platz 26 der Landesliste der CDU Baden-Württemberg für die Bundestagswahl 2017 gewählt. „Ich freue mich jetzt auf einen intensiven Wahlkampf gemeinsam mit Hermann Färber, dem Wahlkreiskandidaten der CDU im Kreis Göppingen“, sagte Staib nach Bekanntgabe des Ergebnisses. „Gratulation an Rainer Staib zu diesem hervorragenden Ergebnis. Das ist ein starkes Zeichen des Vertrauens“, sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber. 
weiter
31.03.2017

Der Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages reist vom 1. bis zum 13. April 2017 nach Südafrika und nach Namibia. Der Delegation unter Leitung des Ausschussvorsitzenden Alois Gerig (CDU/CSU) gehören Artur Auernhammer (CDU/CSU), Hermann Färber (CDU/CSU), Carola Stauche (CDU/CSU), Rita Hagl-Kehl (SPD), Dr. Wilhelm Priesmeier (SPD) und Harald Ebner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) an.

 

weiter
21.03.2017
CDU-Bundestagsabgeordneter lädt am Montag zu Veranstaltung mit Innenminister Stobl ein

„Einsatz- und Rettungskräfte jeglicher Art leisten unserer Gesellschaft einen Riesendienst“, erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber. „Wir wollen, dass sie hierfür die größtmögliche Unterstützung erhalten.“

weiter
09.03.2017
Möglichkeit zu Gespräch mit Bundestagsabgeordneten am Montag, 13.03.2017 von 17.00 bis 19.00 Uhr

„Ich möchte den Menschen die Möglichkeit geben, auch unabhängig von öffentlichen Veranstaltungen, direkt mit mir ins Gespräch zu kommen“, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber.

weiter
09.03.2017
„Ich begrüße die geplante Anpassung der Vorschriften zur Umsetzung der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie“, erklärt der Bundestagsabgeordnete Hermann Färber (CDU).
weiter