Pressemitteilungen

03.11.2014   CDU-Bundestagsabgeordneter Hermann Färber vor Ort in Süßen
Hermann Färber MdB: „Wichtige Einblicke für politische Arbeit erhalten“
Bundestagsabgeordneter Hermann Färber (rechts) im Gespräch mit Süßens Bürgermeister Marc Kersting (mitte) und dessen Stellvertreter Albrecht Finckh (link) an der Baustelle der B 466 in der Au.

„Um mich in Berlin für die Belange der Menschen im Landkreis Göppingen einsetzen zu können, muss ich wissen, wo der Schuh drückt und wo Handlungsbedarf besteht“, betont der Bundestagsabgeordnete Hermann Färber. „Nur durch Einb...

30.10.2014   Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf e. V. ernennt Hermann Färber MdB zu Botschafter
„Es ist mir Ehre und Pflicht zugleich“
.) Hermann Färber (MdB) und ESA-Vorsitzender Bürgermeister Gerhard Ueding

Göppinger Bundestagsabgeordnete Hermann Färber wirbt künftig für die Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf e. V., der insgesamt 29 Städte und Gemeinden angehören.

28.10.2014   Termin zur A 8 und B 10 mit Bundesverkehrsminister im Dezember
„Göppinger Straßen werden Chefsache“
Hermann Färber MdB im Gespräch mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt MdB am Rande des Bezirktsparteitags am Samstag in Suttgart.

Der Termin steht: am 2. Dezember 2014 lädt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber eine Delegation des Landkreises Göppingen zum Termin mit dem Bundesminister für Verkehr und Digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt (CSU), in Berlin.

23.10.2014   Kreisbauernverband und Familie Keyl luden zu Rundgang und Diskussion
Bewusstsein für Landwirtschaft stärken
Bei der Hofbesichtigung im Rahmen der Veranstaltung

Unter dem Motto „Landwirtschaft erleben. So ist es wirklich!“, luden der Kreisbauernverband und die Familie Keyl zur Information und Diskussion auf den Rauhwiesenhof.

21.10.2014
Hermann Färber MdB: „Organisierte oder gewerbliche Sterbehilfe muss untersagt bleiben“
Zur Meldung

„In erster Linie steht für mich im Mittelpunkt, dass wir alles tun, um Schwerkranken ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Meiner Ansicht nach steht es uns nicht zu, über Leben oder Tod von Menschen zu entscheiden“, sagt der Göp...

18.10.2014   16. Oktober 2014 TOP 17
Rede zu Protokoll vor dem Deutschen Bundestag
Zur Meldung

2./3. Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zum Erlass und zur Änderung von Vorschriften zu Durchführung unionsrechtlicher Vorschriften über Agrarzahlungen und deren Kontrollen in der Gemeinsamen Agrarpolitik

27.08.2014   CDU-Bundestagsabgeordneter unterstützte das Team im Seniorenzentrum St. Martin
„Pflegekräfte leisten wertvolle Arbeit“
Hermann Färber MdB im Seniorenzentrum St. Martin in Deggingen.

„Die Pflegekräfte üben eine sehr fordernde, aber auch sehr erfüllende Arbeit aus. Sie leisten täglich wertvolle Arbeit, um den Bewohnerinnen und Bewohnern einen würdevollen Lebensabend zu ermöglichen. Ich bin froh, dass es Einrichtung...

06.08.2014   CDU-Bundestagsabgeordneter besuchte 3.830-Einwohner-Gemeinde
„Schlierbach hat vorausschauend agiert und bereits früh die Weichen für die Zukunft gestellt“
Hermann Färber mit Bürgermeister Paul Schmid (2. v. re.) und dessen beigeordneten Bürgermeister Kurt Moll (re.) im Gespräch mit dem Geschäftsführer der Firma STAMA in Schlierbach, Crispin Taylor (li.).

„In den vergangenen 25 Jahren hat die Gemeinde Schlierbach wichtige Investitionen getätigt – angefangen von der Ortskernsanierung über den Neubau des Feuerwehrhauses, bis hin zur Sanierung des Rathauses und der Sporthalle. Sie hat sich dadurch ...

04.08.2014
Hermann Färber MdB / Nicole Razavi MdL: Verwunderung über Aussage „B10-Ausbau um Gingen sei gefährdet“
Zur Meldung

Kreis Göppingen. Verwundert zeigen sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber und die verkehrspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Nicole Razavi MdL, beim Blick in die Lokalpresse vom Freitag, 1. August 2014. Laut Berichterstattung sei d...

24.07.2014   CDU-Bundestagsabgeordneter am Dienstag, 29. Juli 2014 zu Gast in Schlierbach
Hermann Färber MdB: „Schlierbach näher kennen lernen und mit Leuten ins Gespräch kommen“
Zur Meldung

„Ich möchte direkt vor Ort erfahren, was die Menschen in Schlierbach bewegt“, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber.

17.07.2014   Hermann Färber erkundigt sich vor Ort in der Kreisstadt über kommunale Projekte
„Innerstädtische Ausbau für Attraktivität Göppingens wichtig“
Hermann Färber MdB (links) mit Oberbürgermeister Guido Till in der integrierten Leitstelle in Göppingen. Robert Scheel vom DRK erläuterte ihnen die technische Ausstattung der Einrichtung sowie den Ablauf von Rettungsanrufen.

„In den letzten Jahren ist bereits viel passiert, trotzdem ist es wichtig die Attraktivität Göppingens weiter zu steigern und die städtebaulichen Möglichkeiten optimal zu nutzen, um sie an die Bedürfnisse der Menschen anzupassen“, so...

Nach oben