Besuchen Sie uns auf http://www.hermann-faerber.de

DRUCK STARTEN


Pressemitteilungen
19.06.2017, 06:39 Uhr
Hermann Färber MdB: "Kanzler der Einheit hat Geschichte geschrieben“
Der Wegbereiter der Europäischen Union, der Kanzler der Deutschen Einheit, Helmut Kohl, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. 16 Jahre regierte er die Bundesrepublik - länger als jeder andere Bundeskanzler bisher.
„Die Menschen in Deutschland und Europa haben Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl viel zu verdanken“, sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber bestürzt, als er von dessen Tod am Freitag erfuhr. Mit dem "Kanzler der Einheit“ habe Deutschland einen großen Politiker verloren. "Er war der Wegbereiter der deutschen Einheit und hat auch die Einheit Europas entscheidend gefördert“, so der Parlamentarier.
"Helmut Kohls politisches Werk ist Vermächtnis und Mahnung an uns zugleich: wir müssen uns auch in Zukunft für das einige Europa einsetzen“, betont der Göppinger CDU-Abgeordnete. Kohl hat Europa immer als Friedensversicherung für die kommenden Generationen angesehen - und damit hat er Recht behalten. Europa garantiert uns seit nunmehr sieben Jahrzehnten ein Leben in Freiheit und Frieden. "Gerade in diesen außenpolitisch unruhigen Zeiten sollten wir uns immer daran erinnern, dass dieser Friede nicht selbstverständlich ist. Wir werden Helmut Kohl und sein Wirken nicht vergessen", so Färber.