Vor Ort in Süßen
30. Oktober 2014 Interessante praktische Einblicke erhielt Hermann Färber MdB bei seiner Vor-Ort-Aktion in Süßen. Neben Gesprächen mit Bürgermeister Marc Kersting und dessen Stellvertreter Albrecht Finckh, besichtigte er die Spindelfabrik, die Baustelle an der Überführung der Fils im Zuge der Ortsumgehung B 466 in der Au und das Start-Up Unternehmen "Eight", das individuelle Ladestationen für Elektrofahrzeuge entwickelt. Zum Abschluss diskutierte der Bundestagsabgeordnete mit rund 20 Bürgerinnen und Bürgern bei einem politischen Stammtisch im Gasthof Ochsen verschiedene aktuelle politische Themen wie die Verhandlungen um das geplante transatlantische Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA (TTIP), das Thema Sterbehilfe sowie die Verkehrs- und Asylpolitik.
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern und weitere Informationen zu erhalten!