ZURÜCK ZU DEN BILDERGALERIEN

Petitionsausschuss vor Ort in Detmold

14. Juli 2017 Das Multifunktionsgehäuse, das die Deutsche Telekom AG 2014 auf dem Gehweg vor dem Grundstück einer Detmolderin installiert hatte, wird bis Ende dieses Jahres in Kooperation der Telekom AG mit der Stadt Detmold versetzt. Dieses Ergebnis kam bei einem gemeinsamen Vor-Ort-Termin von Mitgliedern des Petitionsausschusses des Deutschen Bundestages, Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Detmold, des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur, der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, der Deutschen Telekom AG sowie der Petentin zustande. Vor Ort führten die Beteiligten konstruktive Gespräche und fanden eine einvernehmliche Lösung: Das Multifunktionsgehäuse wird wenige Meter weiter in eine Nebenstraße auf das Grundstück des Wohnhauses gesetzt. Das Gehäuse wird von der Straße aus zugänglich sein. Dafür stellt der Grundstückseigentümer einen Teil seines Grundstücks zur Verfügung. Quelle: Stadt Detmold
Nach oben