Hermann Färber MdB: „Rentengerechtigkeit im Mittelpunkt der Diskussion“

Diskussion mit dem Vorsitzenden der CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe Peter Weiß in Bad Boll

„Der Vorsitzende der CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe im Bundestag, Peter Weiß MdB, kommt am Mittwoch, 10. Mai 2017 um 16.30 Uhr zu einem Fachvortrag mit anschließender Diskussion in das Hotel-Restaurant „Löwen“ nach Bad Boll (Hauptstraße 46)“, teilt der Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Göppingen, Hermann Färber, mit. Alle Interessierten sind herzlich zu der öffentlichen Veranstaltung eingeladen.

„Peter Weiß ist durch seine Tätigkeit häufig mit Details der gesetzlichen Rentenversicherung betraut. Im Wesentlichen wird die gesetzliche Rentenversicherung durch ein Umlageverfahren finanziert“, so Hermann Färber. „Nicht beitragsgedeckte Leistungen werden aus dem Bundeshaushalt finanziert. Diese nicht unerheblichen Zuschüsse werfen für Versicherte immer wieder die Frage der so genannten Rentengerechtigkeit auf“, weiß der Abgeordnete für den Kreis Göppingen aus seiner täglichen Arbeit.

 

„Dieses vielschichtige Thema wollen wir mit Peter Weiß MdB diskutieren“, erklärt Hermann Färber. Die Veranstaltung soll dazu dienen, den direkten Meinungsaustausch über rentenspezifische Betroffenheiten und rentenpolitische Themen mit den Entscheidungsträgern in der Politik zu ermöglichen.

 

Nach oben