Sitzungswoche

Meine Sitzungswoche

So läuft meine Sitzungswoche als Ausschussvorsitzender in der Regel ab:

Montag

  • Anreise nach Berlin
  • Überblick über wichtige Themen und Termine der anstehenden Woche
  • Teamsitzung mit meinen Mitarbeitern
  • Abends Sitzung der CDU-Landesgruppe Baden-Württemberg (Diskussion über grundsätzliche Themen und aktuell anstehenden Fragen der laufenden Woche, baden-württembergische Interessensvertretung zu anstehenden Gesetzgebungsvorhaben)

Dienstag

  • Sitzung der CDU/CSU-Arbeitsgruppe für Ernährung und Landwirtschaft (Vorbereitung der kommenden Ausschusssitzung, Beratung zu anstehenden Gesetzesvorlagen und mögliche Änderungsanträge, Diskussion über aktuelle und grundsätzliche Themen des Bereiches EL)
  • Nachmittags Fraktionssitzung der CDU/CSU (gebündelte Besprechung der Arbeitsgruppenthemen, Überblick der aktuellen Lage durch den Fraktionsvorsitzenden, Beratung und Entscheidung über Inhalt von Gesetzesentwürfen, Umsetzungsstrategien zu Fraktionszielen)
  • Obleute-Gesprächsrunde (Besprechung in der Funktion als Vorsitzender mit den Obleuten der anderen Fraktionen über organisatorische Angelegenheiten des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft, Entscheidungen über  Expertenanhörungen)

Mittwoch

  • Leitung der Ausschusssitzung für Ernährung und Landwirtschaft
  • Plenum: Regierungsbefragung und Aktuelle Stunde im Plenum des Deutschen Bundestages
  • Termine mit Verbänden, NGOs, Unternehmen, Fachreferenten

Donnerstag

  • Plenarsitzung des Deutschen Bundestages, Beginn ab 9, Dauer je nach Tagesordnung bis in die Nacht
  • Termine mit Verbändern, NGOs, Unternehmen, Fachreferenten

Freitag

  • Plenarsitzung des Deutschen Bundestages, Beginn ab 9, Dauer je nach Tagesordnung bis ca. 16 Uhr
  • Heimreise in den Wahlkreis